25. Januar 2018

Farbenfrohe Malerei in VG-Verwaltung

OPPENHEIM – (red). Farbenfrohe Frauenporträts, faszinierende Stillleben oder lebendige Tierdarstellungen – in der VG-Verwaltung ist neuer Kunstgenuss angesagt. Vor vollen Besucherreihen eröffnete Bürgermeister Klaus Penzer jetzt im Rondo die erste Vernissage im neuen Jahr.

„Querschnitt aus 30 Jahren“ lautet der Titel der Ausstellung mit Werken von Alena Mühlhaus, die das Verwaltungsgebäude mit ihrer eindrucksvollen Malerei schmücken. Ihre Kunstwerke leben von der Vielschichtigkeit der aufgetragenen Farben, die sich vom Dunklen ins Helle entfalten und den Ölgemälden ihren bunten Glanz verleihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.